Evangelium der Liebe, Gnade und Heilung

Wir glauben an einen Gott voller Liebe, Gnade und Heilung. Jesus Christus hat uns dieses Bild von Gott durch sein Leben und sein Evangelium offenbart. Wir haben eine Vision, viele Menschen mit dieser Botschaft zu erreichen, damit sie eine lebendige Beziehung zu Gott und ein Fundament der Gnade empfangen.

Aus Liebe hat Jesus sein Leben am Kreuz für uns hingegeben. Er hat uns geboten, in seiner Liebe zu bleiben. Diese Liebe können wird durch den Heiligen Geist empfangen und das verwandelt unser Leben. In der Taube erleben wir es regelmäßig, wie Menschen durch die Liebe Gottes berührt und geheilt werden.

Gnade ist ein wunderbares Geschenk, das uns Jesus durch sein Opfer am Kreuz bereitet hat. Wenn wir diese Gnade im Glauben ergreifen, werden wir erlöste Kinder Gottes, die vollkommen gerecht sind und über die Sünde herrschen. Gnade gibt uns eine Gunst, Gottes Pläne für unser Leben zu erkennen und darin zu wandeln. Wir glauben, dass Gott in dieser besonderen Zeit viele Menschen als „Gefäße der Gnade“ rufen und freisetzen möchte.

Heilung ist ein Teil des Evangeliums. Jesus hat unsere Krankheiten und Leiden am Kreuz auf sich genommen. Dadurch können wir Heilung an Geist, Körper und Seele empfangen. Wir haben seit vielen Jahren einen Heilungsdienst und regelmäßige Heilungsgottesdienste. Dabei erleben wir immer wieder Heilungswunder.