Vision

Gott kennenlernen … und das hautnah – ihn spüren, sehen, hören, anbeten, sein Vaterherz und seine Pläne kennen. Das ist unser Wunsch für die Menschen und das ist auch Gottes Wunsch. 

Die Taube ist ein Ort, an dem Menschen Vergebung erfahren, sich wohlfühlen, in die Annahme Gottes hineinkommen und geheilt werden. Gott ist total real, stark, liebevoll und zu 100% unreligiös. Die Taube ist da, um Gott kennenzulernen, ein verstaubtes Bild von ihm abzulegen und stattdessen ein ganz neues, reales Bild voller Liebe und Gnade zu bekommen.

Die Taube ist nicht nur eine Gemeinde, sondern eine prophetische Bewegung des Geistes in Richtung Erweckung. Diese Bewegung soll wie ein Strom sein, von dem viele durstige Menschen frei trinken können und eine starke Vision für Gottes Reich empfangen.

Evangelium der Liebe, Gnade und Heilung

Wir glauben an einen Gott voller Liebe, Gnade und Heilung. Jesus Christus hat uns dieses Bild von Gott durch sein Leben und sein Evangelium offenbart. Wir haben eine Vision, viele Menschen mit dieser Botschaft zu erreichen, damit sie eine lebendige Beziehung zu Gott und ein Fundament der Gnade empfangen.

Aus Liebe hat Jesus sein Leben am Kreuz für uns hingegeben. Er hat uns geboten, in seiner Liebe zu bleiben. Diese Liebe können wird durch den Heiligen Geist empfangen und das verwandelt unser Leben. In der Taube erleben wir es regelmäßig, wie Menschen durch die Liebe Gottes berührt und geheilt werden.

Gnade ist ein wunderbares Geschenk, das uns Jesus durch sein Opfer am Kreuz bereitet hat. Wenn wir diese Gnade im Glauben ergreifen, werden wir erlöste Kinder Gottes, die vollkommen gerecht sind und über die Sünde herrschen. Gnade gibt uns eine Gunst, Gottes Pläne für unser Leben zu erkennen und darin zu wandeln. Wir glauben, dass Gott in dieser besonderen Zeit viele Menschen als „Gefäße der Gnade“ rufen und freisetzen möchte.

Heilung ist ein Teil des Evangeliums. Jesus hat unsere Krankheiten und Leiden am Kreuz auf sich genommen. Dadurch können wir Heilung an Geist, Körper und Seele empfangen. Wir haben seit vielen Jahren einen Heilungsdienst und regelmäßige Heilungsgottesdienste. Dabei erleben wir immer wieder Heilungswunder.

Übernatürliches Leben

Wir haben eine brennende Vision, viele Menschen für ein übernatürliches, prophetisches Leben auszubilden und freizusetzen.

In Jesus haben wir eine übernatürliche Identität und Autorität. Als Kinder Gottes sind wir eine neue Schöpfung und haben durch das Blut von Jesus Zugang in Gottes herrliche Gegenwart.

Der Heilige Geist möchte uns mit Seinen Gaben ausrüsten und uns wie Adler emporheben, damit wir eine Vision für Menschen und unser Land haben. Die Taube ist ein Ort, wo wir eine große Freiheit des Geistes haben und Menschen als „prophetische Adler“ freigesetzt werden.       

Wir bieten regelmäßig Bibelschulen, Seminare und Prophetenschulen an, um Menschen für dieses übernatürliche Leben auszubilden.

Anbetung in Gottes Gegenwart

Wir haben eine Vision für Anbetung und Lobpreis in der Gegenwart Gottes. Anbetung ist unsere erste Berufung für die Ewigkeit. Wenn wir unseren König Jesus erheben und anbeten, dann kommen wir in Seine Gegenwart und machen uns mit dem ganzen Himmel und Gottes Königreich eins. Wir stellen unser Leben unter die Autorität Gottes und werden von Ihm über alle Umstände erhoben. In unseren Herzen kommen Himmel und Erde zusammen und wir werden so zu starken Botschaftern von Gottes Königreich.

Wahre Anbetung ist auch ein Lebensstil. Sie bedeutet, Jesus nachzufolgen, unseren Willen unter Gottes Wahrheit zu stellen, den Nächsten wertzuschätzen, auf Anklage zu verzichten, in der Versöhnung zu leben, ein dankbares und gehorsames Herz zu haben und vieles mehr. Der Heilige Geist möchte uns in all diese Dinge hineinführen, damit wir echte Anbeter im Geist und in der Wahrheit werden.

Prophetische Gebetsarmee

Wir haben eine stark wachsende Vision für eine Gebetsarmee, die durch Fürbitte und prophetisches Gebet Gottes Pläne für Städte, Regionen, Nationen und Israel in Einheit freisetzt.

Gott ruft Menschen, die nicht ihr Reich bauen, die nicht ihren Dienst bauen wollen, sondern die bereit sind, für ihren Gott im Gebet zu kämpfen! Gott sucht Menschen, die sich danach sehnen, Sein Herz zu kennen – und die es WEITERGEBEN. Er braucht Beter, die Seine Pläne der Erweckung sehen, tragen und HERUNTERBETEN!

Es ist Ziel unserer Gebetsarmee, diese Fürbitter zu rufen und auszubilden: Menschen, die keine Ehre für sich selbst suchen, die bereit sind, ihre Zeit in Gebet und Gebetseinsätzen zu investieren. Dabei gehen wir auch regelmäßig an bestimmte Orte im In- und Ausland, die uns Gott aufs Herz legt.