Zeugnis geben

Wir lieben es, Gott mit Zeugnissen die Ehre zu geben, um Seinen Namen zu verherrlichen!
Du wurdest in einer unserer Veranstaltungen geheilt oder von Gott berührt?
Darüber wollen wir uns gemeinsam mit dir freuen!

Dein Beitrag wird redaktionell geprüft, bevor er hier veröffentlicht wird. Dein Name und deine E-Mail-Adresse bleiben selbstverständlich anonym.

    Mein Zeugnis

    Name *

    E-Mail *

    Gib deinem Zeugnis einen Titel *

    Zeugnis *

    Falls du ein Bild zu deinem Zeugnis teilen möchtest

    Bildgröße max. 400kB

    Ja * Ich willige ein, dass die hier angegebenen personenbezogenen Daten im Rahmen der Datenschutzbestimmungen von „Die Taube e.V.“ gespeichert und verarbeitet werden.

    * = Pflichtfelder


    redaktion@dietaube.org

    Geheilt von jahrelangen Nackenschmerzen (gb)

    Liebes Taube Team,
    ich möchte heute Zeugnis geben. Ich habe vor 2-3 Wochen einen Heilungsgottesdienst auf YouTube geschaut und der Pastor betete für Schulter- und Nackenschmerzen. Er sagte, wer möchte kann auch aufstehen und sich bewegen. Ich bin aufgestanden und haben meinen ganzen Oberkörper bewegt und ausgeschüttelt und dabei immer gesagt, die Heilung ist auch für mich Herr, ja auch für mich Herr. Es knackte kräftig und ich wurde von jahrelangen Nacken- und Schulterschmerzen befreit. Ich kann endlich wieder den Hals drehen und wenden und mir wurde eine Last von der Schulter genommen. Ich bin dem Herrn so dankbar für meine Heilung !!!
    Vielen Dank auch an das Taube Team, dass ihr solche Heilungsgottesdienste anbietet. Der Herr segne euch reichlich dafür.
    Viele Grüße,
    Diana

    Schmerzfrei (gb)

    Beim Aufstehen vom Sessel fuhr auf einmal ein starker stechender Schmerz seitlich in die linke Hüfte bis zum Knie.
    Ich hatte Schmerzen bei jedem Schritt am Tag, aber noch viel schlimmer war es im Liegen in der Nacht. Die kleinste Bewegung tat unheimlich weh. Zwei Nächte verbrachte ich so. Die dritte Nacht war dann vollkommen schmerzfrei, weil mich Jesus im Heilungsgottesdienst (10. Januar) spontan von den starken Schmerzen befreit hat. Pierrot hat von geistlichen Heilungswellen gesprochen, für die Raum und Zeit keine Begrenzung sind. Ich habe es für mich so angenommen und mich in den Schubkarren gelegt, mit dem mich Jesus zum Vater fährt und mich dort heilt.
    Und er hat mich geheilt. Ich hab es ausprobiert, bin aufgestanden und hin und her gelaufen. Ich war schmerzfrei jippie, auch in der Nacht. Von ganzem Herzen danke ich Jesus, dem Vater und dem Heiligen Geist. Es ist so gut, dass Pierrot im Internet all die Gottesdienste anbietet.
    Du bist ein wahrer Segen, Pierrot.
    Gott segne dich weiterhin so mächtig.
    Liebe Grüße Burgi

    Keine Schmerzen mehr im Fuß (gb)

    Ich hatte ein Mail für die Gebetsabende geschrieben.

    Darin ging es unter anderem um meinen linken Fuß in dem ich seit längerer Zeit einen Glassplitter hatte. Was ich auch tat ich fand ihn nicht und konnte ihn nicht entfernen, er muss bereits tief ins Fleisch eingedrungen sein. Ich bemerkte die Schmerzen auch erst Monate nach dem ich in ein Weinglas getreten bin.

    Ich sah dann ca. 1 Woche nach dem ihr für mich gebetet habt im YouTube meinen Namen unten im gelben Banner. Nach dem ich dies gesehen hatte, spürte ich ein kribbeln im Fuß an der Stelle wo der Splitter war. Das ging dann so bis ich ins Bett ging. Danach spürte ich noch 2-3 mal ein bisschen Schmerz als ich darauf stand. Sagte aber zu mir nein, ich nehme das nicht mehr an. Es wurde für mich gebetet und ich bin geheilt.

    Danach kam der Schmerz nicht mehr zurück. Jetzt wo ich dieses Mail schreibe, kribbelt es wieder in meinem Fuß.
    Ich bin so dankbar, dass der Schmerz weg ist und nicht mehr kommt. Alle Ehre unserem Herrn, Jesus!

    Lynn

    Gott kommt nie zu spät (gb)

    Liebe Beter, ich bin so dankbar zu wissen, dass Gottes Gebets- und Siegeskraft auf euch liegt.
    Mein großes Gebetsanliegen waren saisonale Depressionen, die mich seit etwa 45 Jahren jährlich für ca. 6 Monate jährlich sehr einschränken, sie quälten mich sehr.
    Aufgrund der großen Gebetsaktion habe ich an euch geschrieben.
    Inzwischen merke ich, mir geht es gut. Ich bin aus meinem Inneren Gefängnis heraus geholt worden. Ich kann es nicht in Worte fassen, was das für mich bedeutet. Danke meinem Jesus, danke euch Beterin.
    Christine

    Heilung (gb)

    Liebes Taube-Team , ich möchte gerne Zeugnis über eine Heilung abgeben, die ich letztes Jahr im August hatte. Im Gottesdienst bin ich mit vielen anderen nach Aufruf von Pierrot nach vorne gekommen. Es wurden mehrere Krankheiten angesprochen. Bis dann Pierrot sagte , es sei jemand da, der des nachts häufig aufschrecke und sich wie gewürgt fühle . Dieses traf auf mich zu und ich legte meine Hand auf den Hals, wie aufgefordert wurde . Dieses Problem in der Nacht hatte ich schon seit mehreren Wochen. Von diesem Tag an trat es bis heute nicht mehr auf. Ich danke Gott dafür und Pierrot und dem gesamten Team für den wunderbaren Dienst, den ihr macht. Ich bin so dankbar ,dass Gott mich zu euch geführt hat .
    Ganz liebe Grüße von Irene

    Herzlichen Dank für Heilung und tägliche Übermittlung von Segen und Kraft (gb)

    Liebe Taube-Gemeinde,

    gleich am ersten Abend der Heilungsabende wurde meine Bitte für Gebet um Heilung (Depressionen, Angst) verlesen. Ich war tief berührt, dass für mich persönlich Heilung ausgesprochen wurde! Seitdem habe ich großen Segen erfahren!
    Meine gesundheitlichen Probleme treten immer weiter zurück…wie in weiter Ferne. Für mich vielmehr wichtig ist seitdem eine persönliche Beziehung mit Gott…seine Gegenwart! Sein Friede, seine Freude, seine Führung….und sein Willen! Er wird immer wichtiger für mich…und wie ich für Andere da sein kann.. Fast täglich bin ich bei der Taube zu Gast…und bin erfasst von der Predigt und dem Lobpreis! Euch so lieben Dank dafür! Ich bin so dankbar, dass ihr euch in den Dienst Gottes stellt. So ein Segen und Hilfe für uns! Ich wohne in einem Vorort von Paris und leider ist es so weit weg von Heidelberg! Ich träume und bete für eine Erweckung in Frankreich! Gott segne Euch Alle!

    Liebe Grüße aus Bondy!

    Bärbel

    Heilung von Armschmerzen (gb)

    Am Sonntag Nachmittag (3.12.2021) schickte mir ein Bekannter spontan die Einladung zu dem Heilungsgottesdienst mit Andreas Herrmann.
    Mein erster Gedanke war: Heilung? Ich brauche keine, bin gesund. Dann aber fiel mir ein, dass mein linker Arm seit einigen Tagen schmerzt und kribbelt. Überführt von meinem Stolz entschied ich mich, die Sendung anzusehen. Nach dem schönen Lobpreis und den (Glauben) erbaulichen Bibelstellen genoss ich im Liegen den Gottesdienst und das darauf folgende Gebet. Ich wusste irgendwie, dass mein Bekannter mir nicht ohne Grund diesen Link geschickt hatte. Ich legte meine Hand auf meinen Arm und nahm im Glauben die Heilung von Jesus an.
    Am Abend ging ich ins Bett, gespannt, wie es am nächsten Morgen sein würde. Denn meist war der Arm nach der Nacht schwer und kribbelig. Am nächsten Morgen war es viel besser, sagen wir um 70 %. Dafür bin ich dem Herrn und dem Dienst von Andreas Herrmann sehr dankbar! Halleluja! Und es hat mir auch Gottes Liebe für mich ein Stück weit neu bestätigt. Danke.

    Mfg Daniela aus Dresden

    Heilung(gb)

    Seit ca. 2 Monaten habe ich starke Schmerzen im linken Knie. Anlässlich des Heilungsgottesdienstes mit Andreas Herrmann vom 03.01.21 berührte Gott mein Knie und ich bin schmerzfrei.
    Praise the Lord – Danke Jesus und danke Andreas Herrmann.
    Ein großes Danke auch an die wunderbare Taube-Crew
    Liebe Grüße
    Fritz

    Heilungsgottesdienst am 03.01.2021 mit A. Herrmann (gb)

    Ich habe gerade den Heilungsgottesdienst angehört. Ich hatte Schmerzen am rechten Fuß und Verspannungen an den Schultern. Der Herr hat mich geheilt. Der Schmerz am rechten Fuß ist verschwunden und auch meine Verspannung an den Schultern ist weg. Danke Jesus!
    Vielen Dank für den Gottesdienst. Der Herr ist groß!

    Sabine