Gleitwirbel wurde geheilt (gb)

Hallo liebes Taube Team, 
ich möchte heute Zeugnis geben. Ich hatte Monatelang einen Gleitwirbel der bei jeder kleinsten Bewegung ein Klonggeräusch im Rücken machte und sich nach ein paar Stunden meist verkantete und zu starken Rückenschmerzen führte. Viele Nächte konnte ich nicht schlafen, weil ich nicht wusste, wie ich liegen soll und jede Bewegung war sehr schmerzhaft. Am Sonntag den 11. April habe ich nach dem Online Gottesdienst die eingeblendete Telefonnummer angerufen und es wurde für mich gebetet. Über Nacht wurde der Schmerz besser und am Morgen danach verrutschte der Wirbel nicht mehr. Danke Herr, dass du mich von dem Gleitwirbel befreit und mich geheilt hast. Dir sei alle Ehre. Und danke an das Taube Team für die Gebete. Gott segne euch reichlich für euren wundervollen Dienst.
Viele Grüße, Diana R.

Danke für die offene Tür (gb)

Liebe Geschwister
Vor ein paar Tagen habe ich auf eure Nummer gewählt. Mein Anliegen war – ich will im Plan Gottes sein, tun was ihm gefällt. Das Gebet von einem Bruder war sehr heilsam. Er hat mein ganzes Leben durchgebetet und mir zuletzt ans Herz gelegt, möglichst viel Gemeinschaft mit dem Herrn zu haben. Dann fragt er mich noch: “Hast du einen Eindruck?” Normalerweise werde ich fast erschlagen von vielen Gedanken, Bildern und Eindrücken. Dieses Mal war einfach nur Stille. Ich verneine und bedanke mich noch für die offene Tür, wofür ich mich gleich hinterher schalt. Weil es sich fast so anhörte, als würde ich jetzt regelmäßig anrufen um mich trösten und meine Seele streicheln zu lassen. Doch dann fällt mir ein, auch wir sollen die Tür hoch und das Tor weit machen. Wir dürfen mit Jesus zur rechten Gottes des Vaters sitzen. Er hat für uns diese Tür geöffnet. Wir kommen nicht mehr ins Gericht, weil wir vom Tode zum Leben hinübergegangen sind. Gott hat durch Jesus alles mit sich versöhnt. Später habe ich die Osterkraftpredigt von Martin angehört und gemerkt, das ist genau was ich doch schon seit Jahrzehnten erleben darf und heute ganz neu. Durch diese Kraft von Ostern dürfen wir leben und das Licht von Jesus wird von den Menschen um uns herum gesehen, ob wie das merken oder nicht. Auch wenn Menschen kritisch sind – bleibt JESUS Fakt. Der Friede Gottes der höher ist als alle Vernunft hält an und kann mir niemand nehmen. Jesus mein Anwalt spricht mich von jeder Anklage frei. Er hat sein Leben hingegeben für unsere Länder, Regierungen, unsere Gemeinden, Familien, für ALLE- so will auch ich meinen Leib hingeben als dieses lebendige Opfer (das sage ich nicht so leicht dahin) – in all meinen Beziehungen. Durch deine Striemen haben wir den Sieg und sind geheilt und befreit von jedem Fluch und jeder Krankheit.
Jesus du bist wahrhaftig auferstanden!
Halleluja!

Marie-Therese S.

Knie geheilt (gb)

Im November 2020 wurde bei “Heilung live” für mein Knie gebetet. Eine Dame betete für mich und sagte, ich solle das Knie mit Wein einreiben. Heute, im März 2021 geht es mir besser, ich kann die Treppen wieder ohne Probleme gehen.
Ich kann immer nur für diese Gebetserhörung danken.

Waltraud R.

Befreite Schwangerschaft (gb)

Ich bin schwanger und hatte seit einigen Wochen Schmerzen in der Hüfte und dem Ischias. Am Montag habe ich zu schwer getragen und da fuhr solch ein Schmerz in mich, dass ich nicht mehr stehen konnte. Ich bin auf allen Vieren in unsere Wohnung gekrochen unter Schmerzen. Am gleichen Tag noch habe ich bei der Taube angerufen und auf den AB gesprochen. Dienstag wurde es etwas besser. Aber ich konnte nur unter Schmerzen durch die Wohnung humpeln. Am Mittwoch wurde es nochmal schlimmer und ich lag wieder eine Zeit. Nachmittags bekam ich einen Rückruf und eine liebe Frau hat für mich gebetet und mich frei gesprochen von dem Fluch der auf Eva kam wegen des Sündenfalls und für Heilung gebetet. Sie hat mir Mut gemacht und Gutes über unsere Familie, die Schwangerschaft und die Geburt ausgesprochen. Kaum aufgelegt, stand ich auf und konnte ohne Schmerzen Gehen! Ich bin sogar kurz gehüpft, ohne Schmerzen!
Gott ist so Gut!!! Ihm gebührt alle Ehre!!!

Saphira

Geheilt von Polyarthritis (gb)

Ich bat um Gebet , weil ich seit 3 Jahren an Polyarthritis erkrankt war und furchtbare Schmerzen hatte. Musste monatlich Infusionen und täglich Tabletten schlucken.
Wenn ich eine Schub bekam, musste ich zusätzlich Cortison nehmen . Wegen dieser Medikamente habe ich 25 Kg zugenommen .
Wäre ich nicht eine Tochter Gottes , hätte ich aufgegeben . Die vielen fast täglich gehörten  Predigten, halfen mir oft gegen die Verzweiflung zu kämpfen .
Oft bat ich sterben zu dürfen .
Ich schrieb deshalb eine E Mail und bat um Gebet.
Am 10.3.21 um 17:45 Uhr rief mich eine Dame aus ” Der Taube ” an und betete für mich.
Seit dem habe ich keinen Cortison mehr genommen und bin Schmerzfrei .
HIERMIT GEBE ICH ALLEIN GOTT DIE EHRE.
Dieser Schwester im Glauben und mir gehört die Freude und die Dankbarkeit.
Bitte findet sie und umarmt sie an meiner Stelle.
Herzliche Grüsse 

Maria Elena P.

Berufung (gb)

Hallo liebe Taube,
ich bin 49 Jahre alt und arbeite im Altersheim. Immer wieder beschäftigte mich die Frage, ob ich denn noch am richtigen Platz sei oder ob ich das was Gott für mich geplant hat, eventuell nicht schon verpasst hätte.
Ich habe schon oft dafür gebetet. Heute in der Früh fragte ich ihn mal wieder, ob dies ernsthaft meine Berufung sei, denn ich spürte immer schon dass noch mehr auf mich wartet. Ich brauchte wirklich dringend eine Antwort darauf.
Heute, während des Gebetabends sprach Pierrot über eine Frau, die im Altersheim arbeitet. Ich spürte, dass es für mich ist und er gab mir eine Antwort auf meine Frage. Vielen Dank, dass Sie es ausgesprochen haben.

Herzliche Grüße aus Österreich,
Dana T.

Heilendes Öl (gb)

Ich habe mir am 15.03.2021 den Vortrag ” HEILENDES ÖL-Gott heilt heute noch” und ich folgte der Aufforderung von Pierrot Öl zu holen und meine Finger hineinzuhalten. Ich salbte damit meinen Rücken (mir ist es morgens in Rücken gefahren und obwohl ich in Jesu Namen den Geist der Hexerei immer wieder weggeschickt hatte, spürte ich , dass es immer schlechter wurde), meine Augen (ich trage eine Brille ), meinen Geist ( damit ich Frieden und Ruhe behalte) und meinen Bauch (dass meine Verdauung funktioniert ). Schon am nächsten Morgen war mein Rücken wesentlich besser, heute Mittwochmorgen ist mein Rücken einfach top.
Ich danke Gott meinem Vater, dass er mich geheilt hat!

Erika G.

Geheilt von jahrelangen Nackenschmerzen (gb)

Liebes Taube Team,
ich möchte heute Zeugnis geben. Ich habe vor 2-3 Wochen einen Heilungsgottesdienst auf YouTube geschaut und der Pastor betete für Schulter- und Nackenschmerzen. Er sagte, wer möchte kann auch aufstehen und sich bewegen. Ich bin aufgestanden und haben meinen ganzen Oberkörper bewegt und ausgeschüttelt und dabei immer gesagt, die Heilung ist auch für mich Herr, ja auch für mich Herr. Es knackte kräftig und ich wurde von jahrelangen Nacken- und Schulterschmerzen befreit. Ich kann endlich wieder den Hals drehen und wenden und mir wurde eine Last von der Schulter genommen. Ich bin dem Herrn so dankbar für meine Heilung !!!
Vielen Dank auch an das Taube Team, dass ihr solche Heilungsgottesdienste anbietet. Der Herr segne euch reichlich dafür.
Viele Grüße,
Diana

Schmerzfrei (gb)

Beim Aufstehen vom Sessel fuhr auf einmal ein starker stechender Schmerz seitlich in die linke Hüfte bis zum Knie.
Ich hatte Schmerzen bei jedem Schritt am Tag, aber noch viel schlimmer war es im Liegen in der Nacht. Die kleinste Bewegung tat unheimlich weh. Zwei Nächte verbrachte ich so. Die dritte Nacht war dann vollkommen schmerzfrei, weil mich Jesus im Heilungsgottesdienst (10. Januar) spontan von den starken Schmerzen befreit hat. Pierrot hat von geistlichen Heilungswellen gesprochen, für die Raum und Zeit keine Begrenzung sind. Ich habe es für mich so angenommen und mich in den Schubkarren gelegt, mit dem mich Jesus zum Vater fährt und mich dort heilt.
Und er hat mich geheilt. Ich hab es ausprobiert, bin aufgestanden und hin und her gelaufen. Ich war schmerzfrei jippie, auch in der Nacht. Von ganzem Herzen danke ich Jesus, dem Vater und dem Heiligen Geist. Es ist so gut, dass Pierrot im Internet all die Gottesdienste anbietet.
Du bist ein wahrer Segen, Pierrot.
Gott segne dich weiterhin so mächtig.
Liebe Grüße Burgi